Medien |  NewsJobs  |  Kontakt

Üben für den Ernstfall

13. Januar 2020

Am Samstag fand das Winter-Windentraining der AP3 Luftrettungsbasis Balzers statt. Fünf Piloten, ebenso viele HEMS-Crewmember und die 18 Notärztinnen und Notärzte der Basis trainierten die verschiedenen Rettungsszenarien mit der Winde und der Longline. Die Crew der AP3 Luftrettung führt alle 90 Tage ein so genanntes Windentraining durch. Die Piloten üben diese Windenrettungszyklen sowohl am Tag, wie auch in der Nacht. Die Rettungshelikoptercrew der AP3 Luftrettung übt Winden- und Longlineeinsätze auch gemeinsam im Simulator.

AAA Alpine Air Ambulance AG
Firmensitz: Verenastrasse 11, CH-8832 Wollerau
Postadresse: PO Box 233, CH-8058 Zürich Flughafen
Phone +41 44 813 09 09
Fax +41 43 422 11 77
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.air-ambulance.ch

Member of Lions Air Group AG